Auch das ist Berlin - Flüchtlinge sollen in Zelten unterkommen




Tausende Flüchtlinge sollen laut Sozialsenator Mario Czaja (CDU)  in den nächsten Tagen von Ungarn nach Berlin kommen. Doch  angemessene Unterkünfte werden knapp. Jetzt kann es nicht mehr verhindert werden, dass viele Flüchtlinge in Zelten untergebracht werden müssen. Es werden bereits Zelte auf dem Gelände der ehemaligen Schmidt-Knobelsdorf Kaserne in Spandau errichtet. Doch Zelte sind wohl kaum die ideale Unterkunft für traumatisierte Menschen, die nach einer langen und beschwerlichen Reise zur Ruhe kommen müssen. Außerdem steht der Winter vor der Tür.
Wer einen Flüchtling unterbringen will, wendet sich bitte an ProAsyl.
Sach- und Geldspenden werden auch noch benötigt!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kurioses Berlin - die vergessene Freilichtbühne in der Marienhöhe

Berliner - Albert Ngwa

Berliner Sagen - der Schatz auf dem Tempelhofer Feld

Berlin Hauptstadt der Rekorde