Posts

Es werden Posts vom Februar, 2015 angezeigt.

Berlin in Worten- Demonstration

Bild

Berliner Küche - Löffelerbsen

Heute stelle ich euch noch einmal ein deftiges Gericht aus der Berliner Küche zum Nachkochen vor, was euch an kalten Wintertagen wärmt.
 Berliner Löffelerbsen Zutaten:
500 g gelbe Erbsen500 g Schweinefleisch1 Stange Lauch1 Stück Sellerie1 Zwiebel2 Möhren1 EL Fett (Schmalz, Butter oder Margarine)2 mittelgroße KartoffelnMajoranPfefferSalz Zubereitung:
Die Erbsen waschen und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag zusammen mit dem Fleisch in dem Einweichwasser kochen bis alles gar ist.
Das Gemüse in sehr kleine Stücke schneiden und dann anbraten. Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und wenn die Erbsen fast weich sind, die Kartoffeln zugeben.
Wenn das Gericht gar ist, das Fleisch herausnehmen, in Würfel schneiden und kurz vor dem Servieren wieder hinzufügen.Mit den Gewürzen abschmecken.

Auch das ist Berlin - Werbung gegen Olympische Spiele

Bild

Berliner Küche - Berliner Erbsensuppe

Berliner Erbsensuppe Zutaten:
500 g Schinkenknochen
200 g geräucherter durchwachsener Speck
4 Wiener Würstchen (nach Belieben)
500 g getrocknete gelbe Erbsen
3 Kartoffeln
2 Möhren
2 Zwiebeln
2 Petersilienwurzeln
1 Stange Lauch
1 EL Butter oder Margarine
Salz
Pfeffer
getrockneter Majoran
Zubereitung:
Knochen waschen. Dann 1 Möhre und 1 Zwiebel schälen. Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Zwiebel, Möhre und den Knochen in 3 Liter Wasser aufkochen und zugedeckt ungefähr 2 Stunden köcheln lassen. Die Brühe durch ein Sieb gießen, abkühlen lassen und kaltstellen. Die Erbsen mit kaltem Wasser bedecken und 1 Stunde einweichen. Dann die Erbsen mit Einweichwasser aufkochen und ca. 1 Stunde zugedeckt garen. Kartoffeln, 1 Möhre und Petersilienwurzeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch putzen, waschen und klein würfeln. Die andere Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Fett in einem Topf schmelzen. Die Zwiebelwürfel und das Gemüse darin andünsten. Die Erbsen, Speck und …